Filmeinreichung für 2021

Filme für CROSSING EUROPE Filmfestival Linz 2021 können ab 22. September 2020 eingereicht werden (Einreichkriterien und Links zu Einreichformularen werden dann auf dieser Seite zu finden sein). Die Einreichfrist für die kommende Ausgabe von CROSSING EUROPE, die vom 21. - 26. April 2021 stattfinden wird, endet am 4. Jänner 2021.

EINREICHUNG Europäische Filme

Für die europäischen Programmsektionen können lange Spiel- und Dokumentarfilme (nur Filme über 60 min.!) eingereicht werden. Bei der Programmauswahl spielen neben neuen Erzählformen und innovativer künstlerischer Gestaltung genauso auch aktuelle, gesellschaftspolitische Themen oder die Auseinandersetzung mit europäischen Lebenswelten eine maßgebliche Rolle.

EINREICHUNG Programmsektion Local Artists

Diese Sektion zeigt aktuelle Film- und Videoarbeiten der Jahre 2020/2021 und bietet der heimischen Filmszene aus Oberösterreich eine internationale Plattform. Willkommen sind Filme und Videos aller Genres, Formate, Längen und Musikvideos. Zugelassen werden Arbeiten von in Oberösterreich geborenen, lebenden, arbeitenden oder studierenden KünstlerInnen sowie Produktionen, die von einer OÖ. Förderstelle mitfinanziert worden sind.

Die Einreichfrist endet am 4. Jänner 2021.

Ab sofort können Filme für CROSSING EUROPE 2021 eingereicht werden. Nähere Informationen dazu finden Sie unter folgenden Links.


Filmeinreichung für EUROPÄISCHE FILME

Lange Spiel- und Dokumentarfilme aus Europa mit einer Mindestlänge von 60 Minuten (keine Kurzfilme!). 

>RULES and REGULATIONS & ENTRY FORM

Filmeinreichung für die Sektion LOCAL ARTISTS

Aktuelle Film- oder Videoarbeiten von Film-/VideokünstlerInnen aus Oberösterreich bzw. mit Oberösterreichbezug. 

>Reglement & Formular